02941 22023 sekretariat@es-rs.de
Edith-Stein-Realschule

Die Edith-Stein-Realschule ist eine von drei Realschulen in Lippstadt. Sie ist eine Schule mit bilingualem Zweig (Englisch).

AnmeldungBilingualer Unterricht

Unsere Schule

Die Edith-Stein-Realschule ist eine Ganztags-Realschule im Süden Lippstadts. Schwerpunkte unserer Arbeit bilden die bilinguale Ausbildung sowie das Sportangebot in Basketball.

Adresse: Dusternweg 18, 59557 Lippstadt

Telefon: 02941 22023

E-Mail: sekretariat@es-rs.de

Unterrichtszeiten:
Mo, Mi, Do: 08:00 – 15:25
Di, Fr: 08:00 – 13:05 Uhr

Lernen An der Edith-Stein-Realschule

Seit Beginn des Schuljahres 2014/2015 befindet sich die Edith-Stein-Realschule im gebundenen Ganztag.

Die Kinder haben in der Stunde der Mittagspause die Möglichkeit, unseren Aktions – und Ruheraum zu nutzen. Ebenso gibt es die Möglichkeit, die Schülerbibliothek und das Internetcafé zu besuchen. 

Des Weiteren bieten die ausgebildeten Sporthelfer unserer Schule unter der Leitung unserer Sportlehrer ein sportliches Programm in der Turnhalle an.

Auf ein Wort

Grußwort des Schulleiters

“Etwas lernen und mit der Zeit darin immer geübter werden, ist das nicht auch eine Freude?”
Konfuzius (551 – 479 v. Chr.), latinisierter Name für Kongfuzi, K’ung-fu-tzu, »Meister Kong«, eigentlich Kong Qiu, K’ung Ch’iu, chinesischer Philosoph

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft,

ich freue mich, euch und Sie hier begrüßen zu dürfen. Auf unseren Webseiten präsentieren wir unsere Schule mit all ihrer Vielfalt, mit unseren Arbeitsschwerpunkten und zusätzlichen Angeboten. 

Falls Fragen offen bleiben, beantworte ich diese gern. Ich bin unter steffen.pauli@es-rs.de erreichbar. 

– Steffen Pauli

Kalender

Künftige Ereignisse und Aktivitäten

01

März

Schülerbetriebspraktikum

Beginn

mehr ...

Das Praktikum endes am 19.03.2021. 

04

Mai

Elternsprechtag

Beginn: 15:30 Uhr

mehr ...

Unser dritter Elternsprechtag findet von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

19

Mai

Schulkonferenz

Beginn: 19:00 Uhr

mehr ...

Lesen Sie hier mehr zum Thema Mitwirkung.

Unsere Schule

Lernende, Eltern und Lehrende

In der Schule arbeiten Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern zusammen. Dafür gibt es Mitwirkungsorgane:

  • Schülervertretung
  • Klassenpflegschaften
  • Schulpflegschaft
  • Schulkonferenz

Zur Unterstützung der gemeinsamen Arbeit nutzen wir MensaMax und IServ.

 

MensaMax

Mit MensaMax haben wir einen Partner, damit Ihre Kinder Mittagessen bestellen können. Gleichzeitig dient dieses Tool zum Abwickeln aller Überweisungen beispielsweise für Klassenfahrten.

Login MensaMax

 

Digitalisierung
i

Blog

Aktuelles

Server Update

Unsere Seite ist heute (Sonntag, 07.03.2021) auf einen neuen Server umgezogen. Daher war sie eventuell nicht richtig erreichbar oder Ihr Browser hat Fehler angezeigt. Wir bitten, dies zu entschuldigen. Damit verbunden ist ebenfalls, dass unsere alte Homepage...

Distanzlernen

Distanzlernen

Liebe Schulgemeinschaft, ich möchte mich an dieser Stelle an Sie, liebe Eltern und an euch, liebe Schülerinnen und Schüler, aber auch an euch, liebe Lehrerinnen und Lehrer wenden. Die Zeit des Distanzlernens scheint kein Ende zu nehmen. Wir alle, Lehrerinnen und...

Bewegung ist wichtig

Bewegung ist wichtig

Bewegung ist wichtig und gerade für Heranwachsende ist die Entwicklung von Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer essenziell. Aufgrund der Corona-Problematik und dem damit verbundenen "Lockdown" leiden u.a. besonders der Vereinssport und...

Lernende

Lehrende

Fachschaften

Schulsozial-arbeiter*innen

Kontakt

Adresse: Dusternweg 18, 59557 Lippstadt

Telefon: 02941 22023

E-Mail: sekretariat@es-rs.de

Unterrichtszeiten:
Mo, Mi, Do: 08:00 – 15:25
Di, Fr: 08:00 – 13:05 Uhr

Nichtdiskriminierungsrichtlinie

An der Edith-Stein-Realschule schätzen wir alle Mitglieder der Schulgemeinschaft als einzigartige Einzelpersonen und begrüßen die Vielfalt der Erfahrungen, die sie in unsere Schule einbringen. Wir verfolgen eine strikte Antidiskriminierungspolitik. Wir glauben, dass jeder gleich behandelt werden sollte, unabhängig von Rasse, Geschlecht, Geschlechtsidentifikation, sexueller Orientierung, nationaler Herkunft, Muttersprache, Religion, Alter, Behinderung, Familienstand, Staatsbürgerschaft, genetischen Informationen, Schwangerschaft oder anderen gesetzlich geschützten Merkmalen. Wenn sich jemand diskriminiert fühlt, besteht die Möglichkeit, dies beim Schulleiter zu melden.

 

Aufrufe: 2865