02941 22023 sekretariat@es-rs.de

Für den Schulbetrieb ab 19.04.2021 gibt es folgende Informationen seitens des MSB:

Regelungen für Schulen ab dem 19. April 2021 | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw)

Die wichtigsten Punkte möchte ich an dieser Stelle nennen:

  • Die Schülerinnen und Schüler kommen ab dem 19.04.2021 im Wechselmodell in die Schule. Dieses Modell entspricht dem Vorgehen vor den Osterferien.
  • Den Stundenplan erhalten Ihre Kinder über IServ.
  • Es gilt eine Testpflicht.
    • Es werden zwei Tests pro Woche in der Schule unter Aufsicht einer Lehrperson durchgeführt.
    • Wer einen höchstens 48 Stunden alten Negativtest einer anerkannten Teststelle vorlegt, zum Beispiel eines Testzentrums des öffentlichen Gesundheitsdienstes, muss nicht am Selbsttest teilnehmen.
    • Der Schulleiter schließt Personen, die nicht getestet sind, vom Schulbetrieb (in Form des Präsenzbetriebes bzw. der pädagogischen Betreuung) aus.
    • Nicht getestete Schülerinnen und Schüler haben keinen Anspruch auf ein individuelles Angebot des Distanzunterrichts.
    • Bei einem positiven Testergebnis müssen Sie Ihr Kind von der Schule abholen oder durch eine beauftragte Person abholen lassen. Erst nach Vorlage eines negativen PCR-Testergebnisses darf Ihr Kind die Schule wieder besuchen.

Antrag auf Notbetreuung (nur Klassen 5 und 6):

Aufrufe: 831