02941 22023 sekretariat@es-rs.de

Kurz vorm Ende des Schuljahres war an der Edith-Stein-Realschule noch mal richtig etwas los. Die eigentlich alle zwei Jahre stattfindende Projektwoche konnte coronabedingt nach vier Jahren endlich wieder starten.

Im Rahmen der Projektwoche fanden so unterschiedliche Projekte wie Schachspielen, spannende Geschichten schreiben, Wanderungen nach Rüthen und Soest, Gewaltprävention, Skulpturen gestalten, Foto -und Bildbearbeitung, Entspannungstechniken, Fahrradfahren rund um Lippstadt, Umgang mit Medien, Besuch von Kunstausstellungen, Handlettering, heimische Wildtiere erkunden, kulinarische Gerichte vorbereiten und Umgang mit Medien statt. Da war die Auswahl für alle Schülerinnen und Schüler groß. Dementsprechend konnte man viele glückliche Kindergesichter in den Tagen nach den letzten Klassenarbeiten, Tests und mündlichen Prüfungen sehen.

Am Ende des Schuljahres wurde unser Sport- und Erdkundelehrer Herr Großkreuz in den verdienten Ruhestand versetzt. Der große Depeche Mode-Fan konnte sich über ein Abschiedsgeschenk von seinen Kolleginnen und Kollegen freuen. Wir wünschen Herrn Großkreuz für seine Zukunft alles alles Gute!

Die Edith-Stein-Realschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern schöne, sonnige Sommerferien!

Am 07. August sehen wir uns wieder! 😊

Beim Sport kommt man ganz schön ins Schwitzen!
Zukünftige Schachgroßmeister zeigten ihr Können!
Tolle Skulpturen wurden hergestellt!
In den Projekten fanden sich Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Klassen zusammen- neue Freundschaften konnten geschlossen werden!
Kunst ist toll – in der Ausstellung Phoenix des Lumières im Museum Dortmund war es spitze!
Die Bergstadt Rüthen hat geschichtlich was zu bieten – auch wenn der Weg dorthin steil ist! 🙂
Herr Großkreuz freut sich über sein Abschiedsgeschenk – Alles Gute, Jürgen!

Views: 323