02941 22023 sekretariat@es-rs.de

Am 14.03 und vom 11.05 bis zum 13.05 fanden in den 7. Klassen der Edith-Stein-Realschule „Heldenakademien“ in Kooperation mit Helden e.V. statt.

Die Schüler*innen absolvierten während dieser Tage verschiedenste Team- und Kooperationsaufgaben. Gestützt werden die erlebnispädagogischen Ergebnisse durch theoretische Einheiten, in denen die Schüler*innen über sozialpsychologische Phänomene aufgeklärt werden.

Ziele der Teamtrainings waren, die Klassen in ihrem Zusammenhalt zu stärken und für die Themen Mobbing, Ausgrenzung und Zivilcourage zu sensibilisieren.

Unterstützt wurde das Vorhaben durch das Präventionsprogramm Respekt Coach, das sich bundesweit an Schulen gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und für demokratische Werte einsetzt.   

Aufrufe: 62