02941 22023 sekretariat@es-rs.de

Die 5a der Edith-Stein-Realschule machte am vergangenen Freitag die Eisbahn auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt unsicher.

Egal ob Amateur oder Profi, aufgeregt waren alle Kinder. Dabei entschied sich bei leichtem Nieselregen erst kurzfristig, dass der gebuchte Termin so stattfinden konnte. Als dann jedoch alle Kinder an der Bahn standen und sich ihre Schlittschuhe anzogen, war die Freude riesig.

Es wurde das ein oder andere Wettrennen auf dem Eis veranstaltet und ab und zu landete immer Jemand mit seinem Allerwertesten auf dem Boden. Es verletzte sich allerdings niemand, ganz im Gegenteil: es wurde viel gemeinsam gelacht und nach einer Stunde auf dem Eis waren alle, Lehrer wie Kinder, klatschnass und zufrieden. Alle Kinder wünschten sich, wieder häufiger gemeinsam solche Aktionen durchzuführen. Dieser gelungene Jahresabschluss beweist mal wieder, wie wichtig derartige Klassentage für das soziale Miteinander sind.

Auch andere Klassen werden vor Weihnachten noch in den Genuss des Eislaufens kommen und dabei viel Spaß haben!

Aufrufe: 158