02941 22023 sekretariat@es-rs.de

Konrektor Dominik Kleinschmidt begrüßte zusammen mit dem Lehrerkollegium und vielen engagierten Schülerinnen und Schülern die Eltern und Viertklässler in der Mensa zum Tag der offenen Tür und wies in seiner Ansprache auf das Engagement jedes Einzelnen in der Schulgemeinschaft hin. Bereits einen Tag später ging es beispielsweise im vollbesetzten Bus nach Bonn zum Basketballspiel von Telecom Baskets Bonn gegen Bayern München. Genau richtig, da das Basketballspielen zu einem der Schwerpunkte an unserer Schule gehört.

Nach dieser starken Einstimmung und einigen organisatorischen Informationen gab Herr Kleinschmidt das Startzeichen für die nachfolgende Entdeckungstour durch die Edith-Stein-Realschule. Dabei erhielten die Grundschulkinder und ihre Eltern an unterschiedlichen Informationspoints in den Unterrichtsräumen einen vielfältigen Einblick ins aktuelle Schulleben und dabei Antworten auf fast alle Fragen zu den neuen Schulfächern, zum Gebäude und auch zur Sporthalle, wo nahezu die gesamte Basketballgemeinde engagiert die potentiellen Schülerinnen und Schüler empfing.

Die Lehrerinnen und Lehrer führten Eltern und die Schüler führten die Schülerinnen und Schüler durch das vielfältige pädagogische Angebot der Edith-Stein-Realschule. Im Biologieraum durften beispielsweise Präparate bestaunt werden, ein Blick durchs Mikroskop geworfen oder die Wüstenrennmäuse und Zwerghamster in ihren Käfigen beobachtet werden. Im Chemieraum wurden chemische Experimente gezeigt. Auch im Technikraum oder im Informatikraum wurde demonstriert, was es alles an unserer Schule Bemerkenswertes gibt.

Am Ende des Tages waren alle zufrieden. Die SV hatte viel Kuchen verkauft, der von vielen engagierten Eltern zur Verfügung gestellt wurde, die anwesenden Eltern und Viertklässler fanden einen weitreichenden Einblick in unser Schulsystem und konnten zufrieden nach Hause fahren.

Aufrufe: 114