02941 22023 sekretariat@es-rs.de

Am Donnerstagmittag traten die Mädchen der WK3 gegen das Conrad-von-Soest-Gymnasium an. Die komplette Vereinsmannschaft aus Soest ließ den Edith-Stein-Mädels keine Chance. Trotzdem konnten sich die 9 Lippstädterinnen mit großem Kampfgeist gut verkaufen.

Die Jungen der WK 3 gewannen zuerst souverän gegen das Gymnasium Eringerfeld und auch das zweite Spiel konnte sehr deutlich und ungefährdet gegen das Conrad-von-Soest-Gymnasium gewonnen werden. Konrektor Dominik Kleinschmidt, der auch das Basketballprogramm der Schule leitet, war sehr stolz auf die gute Leistung der Jungen und den großen Kampfgeist der Mädchen.

Nun geht es in der nächsten Woche zu den Bezirksmeisterschaften nach Soest, wo man auf die Konrad-Adenauer-Realschule Hamm trifft. Auch dort wollen die Lippstädter gewinnen, um sich für die Landesmeisterschaften qualifizieren.

Einige Fotos sind von der Foto AG gemacht worden – Hinweis unter dem Bild.

Aufrufe: 98